Einrichten Ihres Linux PCs

OpenVPN ist in den meisten großen Linux-Distributionen bereits enthalten (z.B. Debian, Ubuntu, Fedore und OpenSUSE). In diesen Fällen suchen Sie in Ihrem Installationswerkzeug nach OpenVPN. Anderenfalls, laden Sie sich die Software von here und installieren Sie sie auf Ihrem Linux PC.

Nach der Installation laden Sie die Schlüsseldateien herunter. Das ist nur möglich, wenn Sie Netzwerkzugang zu Ihrer HomeTunnel Box haben! Um das zu tun, melden Sie sich auf Ihrem HomeTunnel Benutzerkonto und gehen Sie von dort auf die lokale Administrationsoberfläche Ihrer HomeTunnel Box. Dort finden Sie die Schlüsseldateien für den Direkt- und Proxy-Modus:


Sie können die heruntergeladenen .opvn-Dateien mit dem OpenVPN Programm auf Ihrem Computer öffnen. Eventuell benötigen Sie Root-Rechte, um das zu tun.